Gehwege auf Kiesdächern

Gehwege auf Kiesdächern

Flachdächer mit Kiesabdeckungen sollte man nicht oft betreten, da die empfindliche darunterliegende Folie leicht beschädigt werden kann. Für regelmäßig erforderliche Wartungsarbeiten an Kollektoren oder sonstigen Einrichtungen müssen diese Flächen aber benützt werden.

Dafür eignen sich Kautschukplatten, die auf Wegen statt dem Kies verwendet werden. Die Matten sind auch bei Nässe rutschfest und schützen den darunterliegenden Boden. Auch "Verlorengegangenes" wie Nägel oder Schrauben wird wieder gefunden, so können sie keinen Schaden anrichten.

Produkte für Gehwege

  • TERRA Kautschukplatten

    Die weiche und hautfreundliche Kautschukgranulatplatte ist für viele Bereiche die optimale Lösung. Als Fallschutz auf Spielplätzen oder als Terrassenbelag auf Rollsplitt. Die Platten können zusätzlich versiegelt werden, dadurch ist der Boden leichter zu reinigen und noch widerstandsfähiger gegen Abrieb. 

Als Bodenbelag rund um die schweren Einsatzfahrzeuge, die im Winter auch noch mit Ketten ausgerüstet sind, braucht man eine sehr robuste Gummimatte. 

Mit einem rutschfesten und weichen Gummiboden verhindern Sie Stürze im Skiraum.